Bekanntmachung über die Offenlegung der Nachschätzungsergebnisse der Bodenschätzung der Gemarkungen Jennewitz, Boldenshagen und Kröpelin

Die Nachschätzungsergebnisse der Bodenschätzung der Gemeinde Kröpelin betreffend die Gemarkungen Jennewitz, Boldenshagen und Kröpelin, werden in der Zeit vom 21. September bis 20. Oktober 2021 in den Diensträumen des Finanzamts Rostock, Möllner Straße 13, Zimmer A 302 offen gelegt. Die Einsichtnahme ist pandemiebedingt nur bei vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 0381/128454563 möglich.

Der Offenlegung unterliegen nur die neuen Nachschätzungsergebnisse (Grünland). Die offen gelegen Nachschätzungsergebnisse werden den Eigentümern und Nutzungsberechtigten nicht besonders bekannt gegeben.
Gegen die Nachschätzungsergebnisse steht den Eigentümern der betreffenden Grundstücke der Einspruch nach den Vorschriften der Abgabenordnung zu.

Der Einspruch kann in der Zeit bis zum Ablauf des 22. November 2021 beim Finanzamt Rostock entweder schriftlich eingereicht oder zu Protokoll erklärt werden. Mit dem Ablauf der Frist für die Einlegung des Rechtsmittel werden die offen gelegten Nachschätzungsergebnisse unanfechtbar, soweit nicht Einspruch eingelegt worden ist.

Zur Bekanntmachung