Sachbearbeiter: Frau Brüsehafer
e-Mail: bruesehafer(at)stadt-kroepelin.de
Tel.: 038292 / 85114
Zimmer: 2

Aufgaben

  • Anträge auf Gewährung von Miet- und Lastenzuschüssen
  • Wohngelderstattungsfälle überwachen
  • Widerspruchsbearbeitung Wohngeld
  • Statistik Wohngeld

Wir möchten Ihnen folgende Hinweise geben. Wohngeld word nur auf Antrag gewährt. Wir nutzen das Fachverfahren Online Wohngeld für Mecklenbrug-Vorpommern (www.wohngeld-mv.de), d.h. es besteht die Möglichkeit nach Registrierung den Wohngeld Antrag online zu stellen.

Notwendige Unterlagen:

Antragsformulare werden in der Wohngeldbehörde ausgegeben oder sind im Internet unter https://www.stadt-kroepelin.de/verwaltung/formulare/ verfügbar

Außerdem sind folgende Unterlagen zusätzlich einzureichen:

Mietzuschuss:

für Heimbewohner:

  • Heimvertrag
  • Kontoauszug Heimkosten
  • aktuelle(r) Rentenbescheid(e)
  • Kontoauszug Renteneinnahmen
  • Nachweis des Einkommens des Ehegatten
  • Nachweis über eventuelles Vermögen/ sonstige Einnahmen
  • evtl. Schwerbehindertenausweis/ Nachweis Pflegegrad

für Arbeitnehmer/ALG I Empfänger/Rentner:

  • Mietvertrag
  • Kontoauszug Mietausgaben
  • aktuellste Betriebskostenabrechnung
  • Verdienstbescheinigungen und Kopie der letzten Lohn- und Gehaltsabrechnung aller Haushaltsmitglieder / ALG I Bescheid /aktuelle(r) Rentenbescheid(e)
  • Kontoauszug Einkommen aller Haushaltsmitglieder
  • evtl. Nachweis Schwerbehinderung/ Nachweis Pflegegrad
  • Nachweis über eventuelles Vermögen/ sonstige Einnahmen

Lastenzuschuss:
für Arbeitnehmer/ALG I Empfänger/Rentner:

  • Verdienstbescheinigungen und Kopie der letzten Lohn- und Gehaltsabrechnung aller Haushaltsmitglieder / ALG I Bescheid /aktuelle(r) Rentenbescheid(e)
  • Kontoauszug Einkommen aller Haushaltsmitglieder
  • Nachweis über die Belastungen (Bsp. Hausratversicherung, Schornsteinfeger, Abwasser, Müllgebühren etc.)
  • evtl. Nachweis Schwerbehinderung/ Nachweis Pflegegrad
  • Nachweis über eventuelles Vermögen/ sonstige Einnahmen
  • Grundbuchauszug / Kaufvertrag, sonst. Eigentumsnachweis
  • Fremdmittelbescheinigung / Kreditvertrag (Nachweis über Zins- und Tilgungsleistungen)
  • Jahreskontoauszüge / Überweisungsbelege vom Finanzamt
  • Bescheid über Eigenheimzulage vom Finanzamt
  • Grundsteuerbescheid
  • Wohnflächenberechnung

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gerne zur Verfügung: