Geschäfte in Kröpelin

Die Zeit der Corona Infektion zeigt uns ganz deutlich, wie global wir sind. Global zu denken ist gut, aber wir müssen lokal handeln. Dies sollten wir auch in unserem Konsumverhalten berücksichtigen, denn gerade in dieser Zeit benötigen unsere Händler, Gaststätten und Dienstleister vor Ort unsere Unterstützung. Es ist immer einfach, bequem und schnell online bei den großen Versandhändlern zu bestellen und ein Versanddienstleiter trägt einen das nach Hause, aber ich habe zum Beispiel noch kein Kinderfussballteam gesehen, wo so ein Versandhändler vorne als Sponsor draufsteht, nein das sind unsere lokalen Unternehmen vor Ort. Wir müssen jetzt gemeinsam agieren!

Gutteck
Bürgermeister

Wir versuchen mit nachfolgender Auflistung einen Überblick zu geben, welches Unternehmen aktuell offen, geschlossen ist oder andere Möglichkeiten anbietet. Diese Liste erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit, ist eigenrecherchiert und kann gern nach Zuarbeit (Email an info@stadt-kroepelin.de) ergänzt werden.

Friseure

  • Birgits Haarstudio – Laden geschlossen bis 19.04.2020 – Lieferservice von Produkten unter Tel: 0151/58854681
  • Ihr Friseur Markt – Laden geschlossen bis 19.04.2020
  • Friseur Karo Hair&Beauty – Laden geschlossen bis 19.04.2020

Gaststätten / Imbiss

  • Veranstaltungshaus „Zum Raben“ – Neu ab 03.04.2020 Lieferdienst Tel: 328 – näheres www.veranstaltungshauszumraben.de/lieferdienst/
  • Marktstübchen – Thomas Culmsee – Liefer- und Abholservice, kein Gaststättenbetrieb
  • Athos Kröpelin – aktuell geschlossen
  • Gaststätte Zum Giebel Kröpelin – aktuell geschlossen
  • Stern Grill – Liefer- und Abholservice Tel: 038292 / 709753
  • Asia Imbiss Kröpelin – Liefer- und Abholservice
  • Pizzeria Carpe Diem – aktuell geschlossen

Einzelhandelsgeschäfte

  • Framm Bürotechnik – Ladengeschäft geschlossen – Liefer- und Abholservice und E-Shop unter shop.framm.de/
  • D-signwelt – Ladengeschäft geschlossen bis 19.04.2020 – Telefonische Angebots- und Auftragsannahme unter Tel: 0152 / 23 19 53 07
  • NC Computer GmbH – Ladengeschäft geschlossen – Werkstatt geöffnet – Liefer und Abholservice näheres nc-computer.de
  • Michaelwerk Kröpelin multiwerk – aktuell geschlossen bis 19.04.2020
  • Blickwerk – aktuell nur nach Terminvergabe Tel 038292/825830 oder info@blick.werk.de / Notdienst täglich, näheres www.blick-werk.de/
  • Telehaus Kröpelin – Ladengeschäft geschlossen – Telefonisch erreichbar 0163/5105394
  • EGN Baumarkt Kröpelin – Laden geöffnet nur für gewerbliche Kunden – private Kunden Anfragen und Bestellungen per Telefon (03 82 92/82 48 – 0) und Mail info@egn-kroepelin.de
  • Hinrichs Pflanzenhandels GmbH – Ostseebaumschulen – Laden geöffnet nur für gewerbliche Kunden – private Kunden Abhol- und Lieferservice nach schriftlicher oder telefonischer Vorbestellung – Tel: 038292 79590
  • Burghardt Hausgerätetechnik & Burghardt E-Bikes – aktuell geöffnet
  • KIK Textil Discount – Ladengeschäft geschlossen bis 19.04.2020
  • Ernstings Family – Ladengeschäft geschlossen bis 19.04.2020
  • HB Möbel Kröpelin – Ladengeschäft geschlossen, Präsentation aktueller Angebote auf Facebook https://www.facebook.com/hbmoebel

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 14 „Wohnpark Wismarsche Straße“ der Stadt Kröpelin

Bekanntmachung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung

Die Stadtvertretung der Stadt Kröpelin hat in ihrer Sitzung am 27.02.2020 den Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 14 „Wohnpark Wismarsche Straße“ gemäß § 2 Abs. 1 und § 8 BauGB gebilligt.

Das Plangebiet mit einer Größe von rd. 0,9 ha liegt westlich der Innenstadt, westlich der Wismarsche Straße und nördlich der Bahnstrecke Wismar — Rostock und umfasst das Grundstück Wismarsche Straße 24/26 (siehe Übersichtsplan).

Planungsziel ist die Errichtung eines Wohngebietes für das im Wesentlichen die Errichtung von Mietwohnungen angestrebt wird. Es handelt sich um einen innerstädtischen Wohnstandort mit guter Verkehrsanbindung und Nähe zu zentralen Infrastruktureinrichtungen der Stadt Kröpelin.

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 14 liegt in der Zeit

vom 27.04.2020 bis zum 29.05.2020

im Bauamt der Stadt Kröpelin, Markt 1, 18236 Kröpelin, während der Sprechzeiten öffentlich aus. Die Planunterlagen sind zusätzlich im o. g. Auslegungszeitraum im Internet einsehbar unter:

https://www.stadt-kroepelin.de/category/bekanntmachungen/

Während dieser Auslegungszeit besteht die Möglichkeit zur Äußerung und Erörterung. Von jedermann können in dieser zeit Stellungnahmen zum Vorentwurf schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden.

Die Bekanntmachung ist auch unter der Internetseite der Stadt Kröpelin unter https://www.stadt-kroepelin.de/category/bekanntmachungen/ einsehbar.

Bekanntmachung Aufstellung Bebauungsplan

Bekanntmachung Bebauungsplan Vorentwurf

Bekanntmachung Bebauungsplan Vorentwurf Begründung

Hilfetelefon des DRK

Auch das Deutsche Rote Kreuz möchte in der aktuellen Situation den Bürgern Hilfe anbieten.

+++hier+++

Bekanntmachung Haushalt 2020

Auf Grund des §§ 45 ff. der Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird nach Beschluss der Stadtvertretung vom 26.03.2020 die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 erlassen.

Die öffentliche Bekanntmachung der Haushaltssatzung der Stadt Kröpelin für das Haushaltsjahr 2020 erfolgt am 27.03.2020 durch Internet, zu erreichen über den Link Stadt Kröpelin / Öffentliche Bekanntmachungen über die Homepage der Stadt Kröpelin unter www.stadt-kroepelin.de/verwaltung/oeffentliche-bekanntmachungen

Unter Stadt Kröpelin, Rathaus, Markt 1, 18236 Kröpelin kann jedermann sich kostenpflichtig die Haushaltssatzung Haushaltsjahr 2020 zusenden lassen. Die Textfassung der Haushaltssatzung Haushaltsjahr 2020  liegt unter obiger Adresse zur Mitnahme aus oder werden dort bereit gehalten.

Die Haushaltssatzung und Ihre Anlagen sind in der Zeit vom 30.03. – 15.04.2020 bei der Stadtverwaltung Kröpelin, Rathaus, Markt 1, 18236 Kröpelin zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegt.

Zur Bekanntmachung und Haushaltssatzung >>>

Kröpelin den 27.03.2020

Sitzung der Stadtvertretung am 26.03.2020

Update: 25.03.2020

Achtung diese Sitzung findet im Umlaufverfahren statt. Die Stadtvertretung der Stadt Kröpelin hat am 25.03.2020 beschlossen, das die Sitzungen der Stadtvertretung von Kröpelin auf der Grundlage der Entscheidung des Innenministeriums vom 24.3.2020 in der Phase der Gültigkeit der SARSCoV- 2-Bekämpfungsverordnung von der Möglichkeit Gebrauch macht, die Beschlussfassungen der nächsten Sitzungen im schriftlichen Umlaufverfahren durchzuführen und auf Präsenzsitzungen zu verzichten. Das gilt ebenfalls für die Beschlüsse des Hauptausschusses. Die einzelnen Informationen zu den BV entnehmen Sie bitte unserem Bürgerinformationssystem.

 

Es findet eine Sitzung der Stadtvertretung am Donnerstag, 26.03.2020 um 18:30 Uhr, im Sitzungsraum Großer Saal, Markt 1, 18236 Kröpelin statt.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass wir versuchen entsprechende Hygienische Vorkehrmaßnahmen zu treffen und die Anzahl der Zuschauer auf 5 Personen beschränken müssen. Wir empfehlen Ihnen die Zeitnahe Ergebnisrecherche im Bürgerinformationssystem der Stadt Kröpelin.

Öffentliche Bekanntmachung inkl Tagesordnung

Auswirkungen Corona-Virus (SARS-CoV-2)

Sehr geehrte Kröpelinerinnen und Kröpeliner,

die Entwicklungen der letzten Tage überschlagen sich, aber wir möchten ein gemeinschaftliches Wort an Sie richten.
Die umzusetzenden Maßnahmen zwecks Entschleunigung der Infektionskette zur Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems haben sich täglich verschärft.
Die seit Montag, dem 16.03.2020 umgesetzte teilweise Schließung der Kindertageseinrichtungen und der Schule war ein bedeutender Einschnitt ins öffentliche Leben. Wir möchten Ihnen danken, dass Sie so besonnen und einsichtig darauf reagiert haben. Uns ist klar, dass dies weitreichende Folgen für jeden einzelnen und die Wirtschaft nach sich zieht, aber dies ist eine der wirksamsten Mittel, um die Entschleunigung der Infektion zu erreichen.
Auch uns tut es leid, wenn wir Veranstaltungen absagen, Sportstätten und Spielplätze schließen müssen, aber dies dient Ihrer Sicherheit.
In dieser Zeit wird es Solidarität und Hilfsbereitschaft untereinander immer wichtiger, helfen Sie einander, um die Risikogruppen zu schützen. Aber achten Sie vor dem Hintergrund des aktuellen Risikos immer darauf, was Sie eigentlich tun und welche Risiken bestehen. Die getroffenen Maßnahmen haben einen Sinn und es ist nicht empfehlenswert dem entgegenzulaufen.

Die Stadtverwaltung arbeitet zurzeit eingeschränkt und der persönliche Kontakt wird heruntergefahren und nur im notwendigen Fall zugelassen, um auch sicherzustellen, dass die Verwaltung funktionsfähig bleibt.
Die politische Gremienarbeit wird auch auf das notwendigste beschränkt und wir versuchen, falls notwendig diese dann unter den entsprechenden hygienischen Vorkehrungen stattfinden zu lassen.
In diesen schwierigen Zeiten und vor dem Hintergrund getroffener Maßnahmen, möchten wir aber explizit zum Ausdruck bringen, wir sind für Sie da, richten Sie Ihre Anliegen per Mail (info@stadt-kroepelin.de) oder per Telefon an uns, und wir werden versuchen zu helfen.
Die wirtschaftlichen Folgen der jetzigen Maßnahmen sind schwer abschätzbar, daher empfehlen wir unseren ortsansässigen Unternehmen sich aktuell über die Hilfsprogramme zu informieren. Treten Sie auch mit uns in Kontakt, wir werden etwaige Stundungsanträge für Gewerbesteuervorauszahlungen unkompliziert bearbeiten. Stellen Sie auch entsprechende Anträge auf Anpassung der Gewerbesteuervorauszahlung bei Ihrem zuständigen Finanzamt.

Wir empfehlen Ihnen sich immer aktuell zu informieren, wir versuchen die Informationen gebündelt für Sie auf unserer Webseite bereit zu stellen.

Bleiben Sie gesund.

Herzlichst

gez.
Gutteck
Bürgermeister
gez.
Hackendahl
Stadtvertretervorsteher

Information der evangelischen Kirchengemeinde

Aktuell finden keine Veranstaltungen, Gruppenangebote und Gottesdienste bis einschließlich dem 31.03.2020 statt.

Übersicht Einkaufshilfe +++hier+++

Elternbrief + Arbeitsaufgaben der Klassenstufen von der Grundschule „Am Mühlenberg“

– – – > die Arbeitsaufgaben der Klassenstufen 2/3/4 finden Sie +++hier+++

 

Elternbrief

 

Sehr geehrte Eltern,

damit Ihr Kind in den nächsten Wochen weiter lernen kann, erhalten die Klassen 2 – 4 wöchentliche Arbeitspläne. Diese sind am 17.3. / 23.3. / 30.3.20 ab mittags auf der Internetseite der Stadt Kröpelin verfügbar.

Die 1. Klasse bekommt Arbeitsmaterial für die ganze Zeit. Dieses kann von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Sekretariat abgeholt werden.

Alle Aufgaben werden nach Beenden der Schulschließung (voraussichtlich am 20.04.20) kontrolliert.

Nutzen Sie die gemeinsame Zeit mit Ihrem Kind zum spielerischen Lernen, geben Sie Unterstützung beim Einteilen der Aufgaben für die Woche und auch beim Lernen selbst, falls notwendig. Natürlich können Sie anhand der Arbeitspläne auch zusätzlich üben.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Säger

Stellv. Schulleiterin

Baumaßnahme: Hochwasserschutz Stadtbach, Bützower Straße

Für die Bauarbeiten zum Hochwasserschutz in der Bützower Straße, Landestraße L 11, in Kröpelin kommt es am 17.03.2020 zwischen 9:00 und 12:00 Uhr zur Vollsperrung des Abschnittes zwischen der Eisenbahnbrücke und der Gaststätte Zum Raben. Für den Zeitraum ist die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über Neubukow — Ravensberg — Passee — Radegast zu nutzen. Die Vollsperrung ist erforderlich, zur Errichtung einer die L 11 kreuzenden Anlage, die der provisorischen Wasserüberleitung des Stadtbaches dient. Die geplante Dauer der Vollsperrung beträgt ca. 3 Stunden.

Zur Bekanntmachung

Öffentliche Mitteilung / Pressemitteilung – Auswirkungen aufgrund des Corona-Virus

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kröpelin,

die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus überschlagen sich und wir möchten hiermit Folgendes bekannt geben:

Update 15.03.2020 15:00 Uhr

Es werden heute noch Anträge für die Notbetreuung und Hinweise hinsichtlich der besonderen Berufsgruppen online gestellt. Diese werden ca 18.00 Uhr erwartet, idealerweise sollte berechtigte Eltern diese morgen schon ausgefüllt mit in die Einrichtungen bringen.

 

Update 14.03.2020  21.00 Uhr

Die Landesregierung hat im Einvernehmen mit den Landkreisen und kreisfreien Städten 10 Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus beschlossen.
Die Maßnahmen umfassen in Einzelnen:

  1. Medizinische Versorgung
    (u.a. Einrichtung von Corona-Testzentren)
  2. Veranstaltungen
    (Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern)
  3. Schulen, Kindertagesstätten, Hochschulen und Universitäten
  4. Alten- und Pflegeheime, Medizinische Einrichtungen
    (Betretungsverbot für Besucher)
  5. Öffentliche Einrichtungen
    (Schließung öffentlicher Einrichtungen)
  6. Rückkehrer aus Risikogebieten
    (Regelungen und Betretungsverbote)
  7. Verwaltung und Justiz
  8. Hilfen für die Wirtschaft
  9. Weitere Verfahrensregelungen für die Landesregierung
  10. Bürgerhotline

Hier finden Sie den Beschluss im komplett:

 

Update 14.03.2020 13:00 Uhr

Nach Entscheidung des Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern, werden ab 16.03.2020-19.04.2020 alle Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen. Der Montag gilt als Übergangstag, damit Eltern die Chance und mehr Zeit haben, die Betreuung ihrer Kita-Kinder und Schulkinder der Klassen 1 bis 6 zu organisieren. Ausnahmen gelten hier für besondere Berufsgruppen. Hier finden Sie die Allgemeinverfügung

Als besondere Berufsgruppen gelten

  1. Feuerwehr (Berufsfeuerwehren und Schwerpunktfeuerwehren),
  2. Polizei,
  3. Strafvollzugsdienst,
  4. Rettungsdienst,
  5. medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken,
  6. Justizeinrichtungen,
  7. ambulante und stationäre Pflegedienste,
  8. stationäre Betreuungseinrichtungen (z. B. für Hilfen zur Erziehung),
  9. die Produktion und die Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs,
  10. Kommunale und Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge (z. B. Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, ÖPNV) zwingend wahrzunehmen sind.

Ich möchte darauf hinweisen, das dort die Eltern in dieser Berufsgruppe tätig sein müssen, m.E. also beide Elternteile. Gemäß unserem Landrat Sebastian Constien müssen für die Notbetreuung ab Dienstag die Eltern bereits am Montag einen Nachweis ihres ausgeübten Berufs erbringen. Für den Nachweis geeignet sind Dienstausweise, Arbeitsverträge, Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder sonstige Dokumente.

 

 

Update 13.03.2020 19.00 Uhr

Der Landkreis Rostock hat per Allgemeinverfügung Veranstaltungen über 200 Personen untersagt. Zur Allgemeinverfügung

 

 

13.03.2020 11:00 Uhr

In Orientierung an den Erlass über Bestimmungen für die Entscheidung im Zuständigkeitsbereich des öffentlichen Gesundheitsdienstes sowie der Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte zur Durchführung von Veranstaltungen haben wir uns kritisch hinsichtlich der im Gemeindegebiet stattfindenden Veranstaltungen auseinandergesetzt.

Folgende geplante Veranstaltungen werden abgesagt:

Alle Veranstaltungen des Mühlenvereins bis 19.04.2020
Lesezeit der Stadtbibliothek Kröpelin am 25.03.2020
Tag der offenen Tür der Grundschule am Mühlenberg am 21.03.2020
Umwelttag Stadt Kröpelin am 21.03.2020
Osterfeuer Altenhagen – Gemeindefeuerwehr Kröpelin am 11.04.2020
Osterfeuer Kröpelin – Gemeindefeuerwehr Kröpelin am 09.04.2020

Man muss sich immer fragen, ob diese Veranstaltungen aktuell wirklich notwendig sind. Die Absagen werden zum Infektionsschutz ergriffen und dienen dazu, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

 

Die Gemeindefeuerwehr Kröpelin wird gemäß Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes M-V e.V. bis auf Weiteres seine Aktivitäten auf den Einsatzdienst reduzieren.

 

Die Stadtbibliothek der Stadt Kröpelin bleibt in der KW 12 geschlossen. Weitere Informationen zur KW 13 und folgende werden in der KW 12 veröffentlicht.

 

Hinsichtlich der Schließung der kommunalen Sportstätte Sporthalle ergeht am Anfang der nächsten Woche eine Entscheidung.

 

Vor dem Augenmerk, dass die Stadt Kröpelin für die Sicherstellung der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr (Brandschutz) zuständig ist, welche in der Tageseinsatzbereitschaft wesentlich durch die Mitarbeiter der Stadt Kröpelin sichergestellt wird, haben wir uns entschlossen, dass der Besucherverkehr in der Stadtverwaltung Kröpelin bis auf Weiteres reduziert wird. Das heißt, wir bieten bis auf Weiteres keine Öffnungszeiten an.

Ihre Anliegen können Sie per Mail, Briefpost oder wie gewohnt zu den Sprechzeiten telefonisch an uns richten. Die jeweiligen Durchwahlen finden Sie auf unserer Homepage unter dem Punkt Verwaltung -> Verwaltungsgliederung. Für notwendige persönliche Verwaltungsangelegenheiten wie zum Beispiel im Bereich des Standesamtes (Tel.: 038292/85119) oder im Bereich des Einwohnermeldeamtes (Tel.: 038292/85114) vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin. Die Reduzierung des Besucheraufkommens dient Ihrer und unserer Sicherheit.

 

Über weitere Verhaltensregeln hinsichtlich des Corona-Virus und dessen Auswirkungen werden Sie aktuell über Funk und Fernsehen informiert. Es ist empfehlenswert, den Hinweisen des Robert-Koch-Instituts zum Infektionsschutz und zur Hygiene Folge leisten.

 

Ich möchte in diesem Zusammenhang aber auf 2 Informationsquellen hinweisen:

 

Auf der Internetseite des Landkreises unter dem Link www.landkreis-rostock.de oder telefonisch im Gesundheitsamt unter der Tel.-Nr.: 03843/755-53999 sowie bei der Hotline Tel.-Nr.: 08000/117722 können Sie Informationen erhalten.

Das Gesundheitsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales ab sofort ein Bürgertelefon für allgemeine Informationen geschaltet.

Die Nummer der Hotline lautet: Tel. 0385-588 5888.

Sie ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 15:00 Uhr
 sowie Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr

 

 

Sollten sich hinsichtlich der Stadt Kröpelin weitere Informationen ergeben, werden wir versuchen, Sie aktuell via Aushang und auf unserer Internetseite www.stadt-kroepelin.de zu informieren.

 

Ich denke, diese Zeit erfordert klare Wege und klare Vorgaben, um schnell und effektiv mit der bestehenden Situation umzugehen. Dies bedeutet aber auch mit Einschränkungen leben zu müssen und diese zu akzeptieren. Seien Sie versichert, dass wir unsere Entscheidungen nicht leichtfertig getroffen haben. Ich denke, zusammen werden wir die aktuelle Situation meistern.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Gutteck
Bürgermeister