Einträge von

Seniorenweihnachtsfeier 2022

Die Stadt Kröpelin plant, zusammen mit Ihrem Seniorenbeirat die Durchführung einer Seniorenweihnachtsfeier. Diese soll am Montag den 05.12.2022 ab 14.30 Uhr im Veranstaltungshaus „Zum Raben“ in Kröpelin stattfinden. Es soll ein weihnachtliches Programm mit Gesang und Tanz stattfinden.   Es wird darum gebeten sich vorher bis spätestens 30.11.2022 bei Frau Bensler unter 038292/8510 für die […]

Straßenausbau Kröpelin – Gemarkungsgrenze Steffenshagen

Die Stadt Kröpelin hat die Bauarbeiten für die o. g. Baumaßnahme an die Fa. GP Verkehrswegebau GmbH, Grimmen, vergeben. Als Ausführungszeitraum der Baumaßnahme ist der 19.09.2022 bis Ende Februar 2023 benannt. Die Fahrbahn wird grundhaft ausgebaut, ebenso die Zufahrten zu den bebauten Grundstücken und zu den landwirtschaftlichen Flächen. Im Baubereich befinden sich zwei Bushaltestellen, die […]

Öffentlich rechtlicher Vertrag zur Übertragung von Aufgaben der Verwaltungsvollstreckung

Nach Beschluss der Stadtvertretung der Stadt Kröpelin vom 09.12.2021 wurde ein öffentlich-rechtlichen Vertrages zur Übertragung von Aufgaben der Verwaltungsvollstreckung zwischen der Stadt Kröpelin, dem Amt Bad Doberan Land, der Stadt Ostseebad Kühlungsborn, der Schliemannstadt Neubukow, der Gemeinde Satow und dem Amt Schwaan geschlossen. Die Vertrag wurde am 30.06.2022 durch den Landkreis Rostock als untere Rechtsaufsichtsbehörde […]

Öffentliches Interessenbekundungsverfahren zur Ermittlung geeigneter Interessenten für die Pacht einer Gastronomie im Bahnhofsgebäude der Stadt Kröpelin

Öffentliches Interessenbekundungsverfahren zur Ermittlung geeigneter Interessenten für die Pacht einer Gastronomie im Bahnhofsgebäude der Stadt Kröpelin Die Stadt Kröpelin ist Eigentümer des Gebäudes Bahnhof Kröpelin, Bahnhofsstraße 1, 18236 Kröpelin. Es wird beabsichtigt einen Gebäudeteil (EG Rechts, Ansicht vor dem Gebäude) für eine gastronomische Einrichtung bereitzustellen. Das Gebäude befindet sich an der neuen gemeindlichen Straße Bahnhofsstraße, […]

Grundsteuerreform

Die Finanzämter versenden aktuell Informationsschreiben zur Grundsteuerreform an alle ihnen bekannten Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundbesitz. Darin wird Ihnen ein Aktenzeichen mitgeteilt, unter dem die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes auf den Stichtag 01. Januar 2022 dem Finanzamt elektronisch zu übermitteln ist. Die Erklärung ist vom 1. Juli 2022 bis 31. Oktober 2022 beispielsweise über […]

Zensus 2022

Aktuell erreichen die ersten Informationsschreiben der Statistischen Ämter zum Zensus 2022 die Eigentümer, Verwaltungen sowie sonstige Verfügungs- und Nutzungsberechtigte von Gebäuden und Wohnungen in der Stadt Kröpelin. Wir möchten darauf hinweisen, das die Empfänger gesetzlich verpflichtet sind, diese Briefe zu beantworten und damit über ihre Gebäude und Wohnungen Auskunft zu geben. Der Zensus 2022 dient […]

HILFE FÜR KRIEGSFLÜCHTLINGE AUS DER UKRAINE

In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rostock möchte die Stadt Kröpelin Hilfe für ukrainische Flüchtlinge organisieren, die in unsere Region kommen. Die Hilfe muss gut organisiert sein, damit sie auch wirklich bei den Betroffenen ankommt und das Leben der Kriegsflüchtlinge erleichtert. Stand heute ist es schwer Prognosen und Bedarfe abzugeben und zu klären. Es wird benötigt: […]

Fischereischeinprüfung in der Stadt Kröpelin

Die Ordnungsbehörde der Stadt Kröpelin zeigt an, dass die nächste Fischereischeinprüfung zur Erlangung des Fischereischeines am Dienstag, d. 22. März 2022 um 16.30 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal entsprechend der Verordnung über die Fischereischeinprüfung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (FschPrVO M-V) vom 11.08.2005 stattfindet. Interessenten, die an dieser Prüfung teilnehmen möchten, melden sich bitte schriftlich bis spätestens eine […]

Bodenschätzung in der Gemarkung Schmadebeck der Gemeinde Kröpelin gemäß § 11 Bodenschätzungsgesetz

Im Zeitraum 14. März bis 25. März 2022 werden durch den Schätzungsausschuss des Finanzamts Rostock im Bereich der Gemarkung Schmadebeck Nachschätzungen gemäß § 11 Bodenschätzungsgesetz durchgeführt. Hierdurch sollen mögliche Veränderungen der Ertragsfähigkeit aller Grünlandflächen und damit auch mögliche Veränderungen der Grünlandwertzahlen seit der Bodenschätzung 1953 festgestellt werden. Gemäß § 15 Bodenschätzungsgesetz sind die Eigentümer und […]